Kalender
« » September

Matthias Vogt: Pianissimo

Matthias Vogt (Piano) | Daniel Stelter (Gitarre) | Demian Kappenstein (Schlagzeug)

Musik ist der Soundtrack unseres Lebens: Taktgeber beim Joggen, Einheizer auf der Tanzfl├Ąche, Tr├Âster bei Traurigkeit, Mitsingstoff auf der Autobahn. Musik ist ein Verst├Ąrker f├╝r Emotionen. Pianissimo ist die zur├╝ckgenommenste Lautst├Ąrke-Stufe. Musik f├╝r die leisen, stillen, intimen Momente, dann wenn Musik die st├Ąrkste Kraft entwickelt, intensiv ist.
Pianissimo ist das neue Projekt des R├╝sselheimer F├Ârderstipendiaten Matthias Vogt, welches an diesem Abend Premiere feiert. Im Mittelpunkt stehen eigene Kompositionen, die eine Klarheit und Einfachheit besitzen. Vorbilder sind etwa Max Richter, Ryuichi Sakamoto, Claude Debussy, Bill Evans. In Stile der aktuellen Piano-Musik eines Nils Frahm oder eines ECM Albums mischen sich Ankl├Ąn-ge verschiedenster Stilistiken - Elektronica, Jazz, Klassik. Letzt-endlich geht es hier, jenseits der Grenzen musikalischer Genres, um die Sch├Ânheit der Schlichtheit. Herausgekitzelt mit Hilfe von Lieblingsmusikern.

Veranstaltungsort: Gro├čes Haus | Veranstaltungsdauer: 135 Min. inkl. Pause

Eintritt: 5 Euro
25 % Erm├Ą├čigungen f├╝r Sch├╝ler*innen, Auszubildende, Studierende, FSJler*innen,BDFler, Inhaber*innen eines Berechtigungsausweises und JuLeiCa- & Ehrenamtscard-Besitzer*innen
Inhaber eines R├╝sselsheim-Pass erhalten 75% Erm├Ą├čigung unter Vorlage des Ausweises in unseren VVK Stellen oder an der Abenkasse kostenlosen Eintritt.


Veranstalter: Kultur123 Stadt R├╝sselsheim, Kultur & Theater
Mit freundlicher Unterst├╝tzung: Stadt R├╝sselsheim am Main