Kalender
« » November

  Kontakt

Andrea Britsch
Projektleitung
Tel.:0 61 42 / 7 96 51 11


   Team

Das gesamte Team der Volkshochschule

mehr

  VHS Programm

vhs_2019_2020

E-Paper

PDF

In diesen Auslagestellen können Sie sich das vhs Programm nach Hause holen
mehr

PuSch

Berufliche Perspektiven entwickeln

Berufliche Perspektiven entwickeln | Foto: Kultur123

Dies ist ein Beispielbild und kann ersetzt werden.
Dies ist ein Beispielbild und kann ersetzt werden.

PuSch - Praxis und Schule

In PuSch werden Schüler*innen aufgenommen, die aufgrund von Lern- und Leistungsrückständen mit Hilfe gezielter Förderung und sozialpädagogischer Begleitung zum Abschluss geführt werden sollen.

Die Altersgrenze zum Besuch des Projektes PuSch A liegt bei mindestens 14 und höchstens 18 Jahren.

Ziel der PuSch-Klasse ist neben der Hinführung zum Hauptschulabschluss auch eine berufliche Orientierung in Form von regelmäßigen Praktika. Diese Betriebspraktika ermöglichen den Jugendlichen intensive Kontakte zu Betrieben aufzubauen, Praxiserfahrungen zu sammeln und die Anforderungen einer beruflichen Ausbildung kennen zu lernen.

Die vhs stellt die sozialpädagogische Begleitung sicher. Derzeit wird das Projekt PuSch an der Alexander-von-Humboldt-Schule durchgeführt.

Gefördert aus Mitteln des Hessischen Kultusministeriums und der Europäischen Union – Europäischer Sozialfonds


Kooperationen, Förderung & Sponsoring

4S08_Logo1_Hessen4S08_Logo2_ESF mit EU-Banner4S08_Logo3_Hessisches ESF-Visual​​​​​​​